Dezember 2012: Frisch verliebte Schneeballgedichte – und Schnee!

Beitragsbild Schneeballgedicht

Bauanleitung für ein Schneeballgedicht

  • Zeile 1: 1 Wort
  • Zeile 2: 2 Wörter
  • Zeile 3: 3 Wörter
  • Zeile 4: 4 Wörter
  • Zeile 5: 5 Wörter
  • Zeile 6: 4 Wörter
  • Zeile 7: 3 Wörter
  • Zeile 8: 2 Wörter
  • Zeile 9: 1 Wort

Wenn alles geklappt hat, liest sich das Gedicht nicht nur schön, sondern sieht auch aus wie ein Schneeball. 🙂


Als ich dieses Schneeballgedicht geschrieben habe, lag tatsächlich Schnee - so wie auf diesem Foto eines Bachlaufes mit schneebedecktem Ufer.

Du
zeigst mir
Leben im Überfluss,
Blauäugigkeit im besten Sinne.

Ich versinke in Deinem Augenblau.

Will immer tiefer tauchen.
Du bist der,
den ich
suchte.

Schlagwörter:

4 Gedanken zu „Dezember 2012: Frisch verliebte Schneeballgedichte – und Schnee!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.