Interviews zum Umgang mit Abschied und Tod

In dieser Interviewreihe habe ich ganz unterschiedliche Frauen danach gefragt, wie sie mit Abschied und Tod umgehen.

Das soll Dir zeigen, dass es keine allgemeingültige Form der Trauer gibt. Auch Du hast jedes Recht hast, Deine Traurigkeit zu fühlen und in Dein Leben zu integrieren. Es wird so lange dauern, wie es dauert. Das weiß ich aus meiner eigenen Erfahrung. Und das sagen auch diese wunderbaren Frauen.

Sabine Scholze steht in der Figur der Tänzerin (Yoga)vor einer Waldkulisse.

Der Tod ist nicht das Ende

Nachdem ich schon einige Kolleginnen zu diesem Thema interviewen durfte, habe ich mir die Fragen selbst gestellt.

Das Ergebnis: Zumindest auf meiner inneren Landkarte ist der Tod nicht das Ende. Was Tod und Abschied für mich persönlich bedeuten, erfährst Du in diesem Artikel.