Abschied nehmen

Es tut weh, von einem geliebten Menschen Abschied nehmen zu müssen – auch, wenn wir uns sagen, dass unsere Liebsten jetzt an einem guten, liebevollen Ort sind.

Eine sehr kluge und lebenserfahrene Frau hat mir gesagt, dass es auch eine Gnade sei, den Schmerz der Trauer zu spüren.

Das Thema „Abschied & Trauer“ hat mich gefunden; ich habe nicht danach gesucht und auch nicht geplant, es zum Schwerpunkt meines Beratungsangebotes zu machen. Der plötzliche Tod meines Mannes und das Bedürfnis, meine Trauer zu teilen, dem Tod seinen Schrecken zu nehmen und eine andere, freundlichere Sicht darauf zu verbreiten, haben mich hierher geführt.

Unser Leben ist ein Zyklus. Es beginnt. Es endet. Wenn Du an diesem Endpunkt eine liebevolle und mitfühlende Gefährtin suchst, bist Du herzlich willkommen.

Wenn Du mich zunächst kennenlernen möchtest, vereinbare gern einen Termin für kostenloses erstes Gespräch mit mir.

Sabine Scholze stützt den Kopf auf die Hände - ein Portraitfoto, das imm Dezember 2021 auf dem Göttinger Stadtfriedhof entstanden ist.

Wann bist Du endlich mit Trauern fertig?

Niemand wird uns die Frage „Bist du (endlich) mit Trauern fertig?“ wörtlich so stellen. Aber oft haben wir als Trauernde das Gefühl, unsere Umgebung erwartet genau das. Lies hier, wie Du mit diesem Gefühl umgehen und bei Dir bleiben kannst.

Beitragsbild Zielgruppe

Bist Du eine starke Frau in Trauer?

Trauer ist Dir nicht fremd, denn Du stehst mit Deinen 45+ mitten im Leben und hast schon viel erlebt – und verabschieden müssen. Eine starke Frau bist Du trotzdem – oder gerade deswegen. Ich bin gern als Deine Trauergefährtin an Deiner Seite.
Lies weiter, wenn Du wissen möchtest, wie ich Dich unterstützen kann!

Sabine Scholze steht in der Figur der Tänzerin (Yoga)vor einer Waldkulisse.

Der Tod ist nicht das Ende

Nachdem ich schon einige Kolleginnen zu diesem Thema interviewen durfte, habe ich mir die Fragen selbst gestellt.

Das Ergebnis: Zumindest auf meiner inneren Landkarte ist der Tod nicht das Ende. Was Tod und Abschied für mich persönlich bedeuten, erfährst Du in diesem Artikel.