Drei_Fragen
Liebe/r [subscriber:firstname | default:Abonnent],

Heute wollen wir noch ein bisschen auf dem Hammer herumreiten.

Merken Sie etwas?

Emanzipierte Hexen reiten nicht auf Besen, sondern auf Hämmern. Oder auf Bohrmaschinen. Aber das nur am Rande.

Warum reite ich auf einem Hammer herum?


Weil ich mich gerade wieder dabei ertappt habe, wie ich auf fremde Angelegenheiten reagiere. Ich verurteile. Schnell und ohne nachzudenken.

Kennen Sie das?


Wir fällen täglich viele Urteile - ganz ohne Jurastudium.

  • Der Nachbar mäht schon wieder seinen Rasen – zwanghafter Blödmann!
  • Ein Fremder geht mit einem an der Leine ziehenden Hund vorbei – der hat seinen Köter ja überhaupt nicht im Griff!
  • „Die Politiker“ treffen unpopuläre Entscheidungen – die wollen uns doch wohl verar…!
  • Mr. Bezos, der Amazon-Gründer, verabschiedet sich in den Ruhestand – elender Kapitalist! Erst die Arbeiter ausbeuten und dann ab in die Hängematte!
  • Da läuft jemand mit hochrotem Kopf – na, lange keinen Sport mehr gemacht, was?
Das sind nur einige wenige Beispiele, was es in manchen von uns denkt und was wir oft auch ungefiltert in die Welt blasen.

Der ist blöd, die ist spießig, die haben keine Ahnung, der ist korrupt, das sind Covidioten, nein, das sind Panikmacher… Und warum wohnt dieses Huhn in einem Katzenkorb???
Huhn im Katzenkorb

Alle doof außer ich?

Ich habe vor einigen Jahren ein interessantes Buch gelesen: „Einwandfrei“ von Will Bowen*. Das wird zusammen mit einem Armband geliefert.

Einwandfrei_Armband
Mr. Bowen, ein Priester aus Kansas, hatte seiner Gemeinde die folgende Aufgabe gestellt:
  • Das Armband anlegen mit dem Ziel, es 21 Tage lang an einem Handgelenk zu tragen, ohne auf die andere Seite zu wechseln.
  • Denn: Immer, wenn sich die Trägerin beim Jammern, Schimpfen, Maulen, Lästern erwischt, wandert das Armband ans andere Handgelenk.
Na? Was glauben Sie, wie lange Sie solch ein Armband an einem Handgelenk hätten, ohne wechseln zu müssen? (Wenn Sie mich sehr nett fragen, verrate ich Ihnen in der nächsten Mail meinen persönlichen Rekord. Aber nur dann!)

Geht das auch ohne Armband?


Klar! In diesem Fall lade ich Sie herzlich ein, sich diese drei Fragen zu stellen, wenn Sie sich das nächste Mal über etwas oder jemanden aufregen:
  1. Ist das meine Angelegenheit?
  2. Ist das die Angelegenheit eines anderen Menschen?
  3. Oder ist es die Angelegenheit des Lebens/Gottes/einer höheren Macht?
Wenn es die Angelegenheit eines Anderen ist: Halten Sie sich da raus. Auch mit Ihrem Urteil. Möglicherweise hat der Mensch gute Gründe für sein Tun. Aber auch, wenn das nicht so sein mag:

Es geht Sie nichts an! Und Sie können es nicht ändern!

Wenn es sich um Wetter, (Natur-) Katastrophen, Pandemien oder etwas Ähnliches handelt, ist das eine Angelegenheit des Lebens. (Oder Gottes oder einer höheren Macht, je nachdem, woran Sie glauben.)

Dann können Sie es auch nicht ändern.

Außerdem ist es bereits geschehen.

Hören Sie also auf, darüber zu jammern oder zu schimpfen!


Nur, wenn es wirklich Ihre Angelegenheit ist und Sie allein es beeinflussen können:

Tun Sie, was Sie können! Aber tun Sie es!

Eine weitere Möglichkeit: Sitzen. Warten. Rumgucken.

Auf dieser Bank denke ich über die drei Fragen nach.
Mir hilft mehrmals täglich das Gelassenheitsgebet von einem weiteren amerikanischen Theologen namens Reinhold Niebuhr (das ich für mich etwas umformuliert habe):

"Ich bitte um die Gelassenheit, die Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das Eine vom Anderen zu unterscheiden."
In Ihnen denkt es gerade: "Achduliebemeinegüte,wiesollichdenndasauchnoch..."?

Schreiben Sie mir.

Wir finden gemeinsam eine Lösung - stressfrei und lächelnd!
Und machen Sie es sich schön – sofort! ;-)

Herzlichst, Ihre

Sabine Scholze
Foto_Landing_Page_SW
*Der Link zum Buch "Einwandfrei" führt zur Buchhandlung meines Vertrauens in Witzenhausen. Ich will und bekomme keine Provision dafür. Aber ich bin ein großer Fan davon, kleine Buchhändler vor Ort dem großen im WWW vorzuziehen, wenn möglich. Und online bestellen kann man dort auch.
facebook instagram custom